Rauchentwöhnung per Hypnose

 

Wie funktioniert es

 

Hypnose ist eine Möglichkeit im Unterbewusstsein Stellschrauben wieder richtig zu drehen. Im Fall der Nikotinsucht bedeutet es, das Unterbewusstsein so umzustellen, dass es Nikotin ablehnt.

 

Da wir im bewussten Alltagszustand nicht die Fähigkeit haben, selber diese Schritte zu vollziehen, benötigen wir also Hilfe. Hilfe eines ausgebildeten Hypnosetherapeuten.

Allerdings kann dieser auch nicht Zaubern, das wäre zu einfach.

Zur Hypnosesitzung gehören immer Zwei.

1. der Klient, welcher den Willen und die feste Bereitschaft hat sich dem Thema zu stellen und sich der Hypnose und auch dem Hypnosetherapeuten vertrauensvoll zu öffen.

2. der Hypnosetherapeut mit seinen Fähigkeiten den Klienten in sein Unterbewusstsein zu leiten, wo dieser dann mit Hilfe des Hypnosetherapeuten sein Unterbewusstsein "umprogrammiert".

 

Ablauf

 

1. tel. Vorgespräch in dem alle wichtigen Fragen rund um die Hypnose, aber auch wichtige Informationen besprochen werden und der Termin zu Sitzung vereinbart wird.

2. Hypnosesitzung in entspannter, vertrauensvoller Athomsphäre

3. Nachbetreuung bei Fragen oder wie im Fall der Rauchentwöhnung noch eine kostenfreie Nachsitzung, falls nötig.

 

 

Wirkung

 

Es kann schon während der Sitzung zu Veränderungen kommen, dass heisst der Klient nimmt etwas wahr was ihm seinem Ziel schon näher bringt. In den ersten 72 Stunden nach der Hypnosesitzung stellt sich das Bewusstsein mit Hilfe des bearbeiteten Unterbewusstseins um, dass heisst in dieser Zeit sollte man die Hypnose auf jeden Fall noch wirken lassen und nicht dagegen arbeiten. Die meisten Klienten sprechen allerdings über ein vermehrtes Ruhebedürfnis, mehr Schlafverlangen usw. das sind alles Anzeichen für eine erfolgreiche Sitzung deren Wirkung nachhallt und sich verfestigt.

 

Erfolge

 

Die Erfolge sind:

Von, ab der Hypnosesitzung keine einzige Zigarrette mehr rauchen.

Bis, von 2 Schachteln am Tag runter auf gelegentlich 1 (hier erfolgt innerhalb von 4 Wochen die Nachsitzung).

 

Hypnose bringt immer einen Erfolg mit sich, wie dieser Aussieht bestimmt das Unterbewusstsein.

Es kommt auch darauf an, wie der Klient sich vorher selber schon mit dem Thema auseinander gesetzt hat, wie ernst es dem Klienten ist. Aber auch welche Menge vorher geraucht wurde.

 

Man kann erhoffen, dass es von 2 Schachteln am Tag auf 0 geht, das passiert nicht selten.

Jedoch kann das Unterbewusstsein auch anders reagieren und für den Körper und die Psyche ein verträgliches erstes Maß bestimmen, quasi einen Zwischenschritt. Denn wir dürfen nicht vergessen, Nikotinsucht ist eine Sucht, die Entwöhnung kann auch Entzugssymptome mit sich bringen wie Unruhe, Schlaflosigkeit, etc. .

In dem Fall wenden Sie sich bitte umgehend an mich, denn die Nachbetreuung ist in dem Fall wichtig.

 

 

 

Preis

 

120 € inkl. Vorgespräch und 1 Nachsitzung im Bedarfsfall

 

Kontakt:

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 1577 1528979

Schreiben Sie mich an unter

mandy_makan@yahoo.de

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandy Makan